person holding string lights photo

Müheloses Lernen im Schlaf ist der Traum eines jeden Menschen. Dass Gerüche, wie zum Beispiel die Düfte der ätherischen Ölen, den Lernerfolg erhöhen können, ist seit einigen Jahren bekannt. Die Düfte müssen während des Lernens und später erneut während des Schlafs präsentiert werden. 

Die Wissenschaft hinter aromatischem Lernen im Schlaf

Eine bahnbrechende Studie aus dem Jahr 2007 hat herausgefunden, dass das Lernen verbessert werden kann, wenn es von Geruchshinweisen begleitet wird. Die Gerüche sollten während einer wichtigen Schlafphase wiedergegeben werden. Die Idee basiert auf der Theorie, dass unser Gehirn während der Slow-Wave-Phase des Schlafs Kurzzeitgedächtnis in den Langzeitspeicher verschiebt.

Es gibt auch einige neue Studien, die darauf hinweisen, dass bestimmte Düfte das Lernen im Schlaf verbessern können. Zum Beispiel hat eine Studie des Universitätsklinikums Freiburg in Februar 2023 gezeigt, dass der Duft von Rosen während des Schlafs die Gedächtnisleistung verbessert.

Wie man mit Duft die Konzentration beim Lernen verbessern kann

In dieser Studie wurden Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebeten, eine bestimmte Aufgabe zu lösen und sich dabei den Duft von Rosen einzuprägen. Anschließend wurden sie gebeten, eine Nacht lang mit einem Duftspender zu schlafen. Der Duftspender gab entweder den Rosen-Duft oder keinen Duft ab. Am nächsten Morgen mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aufgabe erneut lösen. Dabei zeigte sich, dass diejenigen, die mit dem Rosen-Duft geschlafen hatten, ihre Leistung im Vergleich zur Kontrollgruppe verbessern konnten. Allerdings sind weitere Studien notwendig, um diese Ergebnisse zu bestätigen und um zu untersuchen, ob auch andere Düfte ähnliche Effekte haben können.

Es ist außerdem unklar, ob die verbesserte Leistung auf eine direkte Wirkung des Duftes zurückzuführen ist. Möglich wäre auch dass der Duft lediglich als störfreies Signal für das Gehirn dient, um während des Schlafs die Gedächtnisinhalte zu festigen.

Originalpublikation Knötzele J, Riemann D, Frase L, Feige B, van Elst LT, Kornmeier J. Presenting rose odor during learning, sleep, and retrieval helps to improve memory consolidation: a real-life study. Sci Rep. 2023; 13(1): 2371. doi: 10.1038/s41598-023-28676-z.

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner